Lutz Vogel nicht bei Unesco-Tagung

Dresdens amtierender OB, Lutz Vogel, fährt nicht zur Unesco-Tagung nach Neuseeland.

 Er begründete dies mit der im Raum stehenden Vergabe der Bauaufträge und der dazu anberaumten Sitzung des Wirtschaftsausschusses.

Baubürgermeister Herbert Feßenmayr wird ihn in Neuseeland vertreten.

Reisetipps bei dresden-fernsehen.de