LVB erneuert Lützner Straße: KWL nutzen Umbauphase für Leitungsarbeiten

Die Leipziger Verkehrsbetriebe bauen die Lützner Straße aus. Während der Sommerferien findet dort der Endspurt für den zweiten Bauabschnitt statt. Die Kommunalen Wasserwerke nutzen die Bauphase für die Erneuerung von alten Leitungen. +++

In der Zeit vom 21 Juli bis zum 2. September ist die Straße für den Tramverkehr gesperrt. Die Wasserwerke nutzen ihrerseits die sechswöchige Sperrung, um die teilweise über einhundert Jahre alten Kanäle auszuwechseln.

In der Zeit der Umbaumaßnahmen fährt anstelle der Straßenbahnlinien 8 und 15 Ersatzbusverkehr. Diese starten im fünf-Minutentakt und führen über Plagwitz nach Grünau. Ab November ist die Lützner Straße dann wieder für die normalen Verkehr freigegeben. Erst im August 2013 müssen die Leipziger wieder mit Einschränkungen rechnen.