LVB-Großbaustelle am Hauptbahnhof

Leipzig – In der nächsten Woche starten die Leipziger Verkehrsbetriebe ihre nächste Großbaustelle. Die Straßenbahngleise am Hauptbahnhof sollen erneuert werden. Dazu wird das Vorhaben in zwei Teile aufgeteilt.  

„Am Montag dem 16. Juli bis zum 19. August arbeiten wir an der Gleiskurve in die Kurt-Schumacher-Straße und die Kurt-Schumacher-Straße selbst und im Oktober werden wir dann die Gleise vom Hauptbahnhof in Richtung Georgiring erneuern.“ erklärt Marc Backhaus Pressesprecher der Leipziger Verkehrsbetriebe. Im Zuge der Bauarbeiten müssen sich nicht nur Autofahrer auf Umleitungen einstellen auch die Straßenbahnen der Linie 10, 11, und 16 werden über den Dittrichring umgeleitet. Der Freistaat fördert das Unternehmen der LVB mit 640.000 Euro und die Leipziger Verkehrsbetriebe investieren in diesem Jahr noch weiter. Alle Leipziger werden gebeten die Baustelle ab der kommenden Woche großräumig zu umfahren.