LVB setzen neue Nightliner ein

Leipzig – Die Leipziger Verkehrsbetriebe sorgen für eine sichere Heimfahrt. In der Nacht von Samstag auf Ostersonntag wurde eine neue Nachtlinie eingesetzt. Die N17 verbindet nun einmal stündlich Lausen, Hauptbahnhof und Paunsdorf.

Gute Nachricht für Nachtaktive:  Seit dieser Nacht verbindet die neuegeschaffene Linie N17 den Osten und Westen der Stadt – und das umstiegsfrei. Von Lausen über den Hauptbahnhof bis Paunsdorf-Nord fährt die Linie die ganze Nacht durch und bringt Clubbesucher und Nachtschichtler sicher an ihr Ziel.

Damit ergänzt die Linie die bewährten Nachtbusfahrten und die am Wochenende bereits länger aktive Linie 10.
Wie die anderen Nightliner der LVB fährt auch die N17 die ganze Woche einmal die Stunde.