LVB-Zusatzangebote zur Zoo-Eröffnung Gondwanaland und Mario Barth

Aufgrund des zu erwartenden hohen Besucheraufkommens, wird empfohlen, die Straßenbahnen und Busse zu nutzen. +++

Immer am Wochenende: Zusatzlinie zum Zoo

Nach der Eröffnung von Gondwanaland wird ab Samstag, den 2. Juli für die Zoobesucher immer am Wochenende und feiertags eine zusätzliche Straßenbahnlinie 12 E zwischen den Haltestellen Johannisplatz und Nordplatz jeweils über die Haltestelle Zoo verkehren. Am Wochenende und an Feiertagen wird dann die Haltestelle Zoo aller sieben Minuten bedient.
Gemeinsam mit dem Zoo Leipzig wird das neue Zoo Leipzig MobilTicket bereits seit 1. Juni im Rahmen einer einjährigen Testphase von den Leipziger Verkehrsbetrieben im LVB-Online-Shop unter www.lvb.de/shop verkauft.

Das Ticket gilt als Eintrittskarte für den Leipziger Zoo und als Fahrkarte zur Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Das Zoo Leipzig MobilTicket ist als Erwachsenen- und Kinderticket für das Stadtgebiet Leipzig (Tarifzone 110) bzw. das MDV-Gesamtnetz erhältlich. Es berechtigt am Tag der Gültigkeit für eine Hin- und eine Rückfahrt. Ab 1. Juli mit Eröffnung der Tropenerlebniswelt Gondwanaland kostet das Ticket für Erwachsene 19 Euro (Stadtgebiet) bzw. 23 Euro (MDV-Gebiet) und für Kinder 12 Euro (Stadtgebiet) bzw. 16 Euro (MDV-Gebiet).

Zusatzlinien zu Mario Barth

Am Samstag, dem 2. Juli, werden in der Red Bull Arena, zur Veranstaltung von Mario Barth, ca. 38.000 Besucher erwartet. Die Eintrittskarten gelten vier Stunden vor und nach der Veranstaltung als Fahrtberechtigung für die Verkehrsmittel der LVB bzw. des MDV in der Stadt Leipzig (Zone 110).

Für die Besucher werden von den LVB für die An- und Abfahrt Zusatzleistungen angeboten. Zwischen 15.30 Uhr und 20.30 Uhr sowie ab 23.00 Uhr werden zusätzlich die Straßenbahnlinien 52/54 zwischen Lausen und Messegelände über Sportforum und Hauptbahnhof verkehren. Weiterhin sind die Straßenbahnlinien 4E und 15E im Einsatz. Dabei verkehrt die Straßenbahnlinie 4E zwischen Wilhelm-Leuschner-Platz und Sportforum, die Straßenbahnlinie 15E zwischen Meusdorf und Sportforum. Die Straßenbahnlinien 1, 3, 4, 7, 9, 11, 15 und 16 werden bis 0.30 Uhr im 15-Minuten Takt verkehren.

Am Samstag, dem 2. Juli fahren in der Zeit von 14 bis ca. 16 Uhr wegen einem Festumzug in Liebertwolkwitz die Buslinie 75 und die Sonderlinie Pösnapark zwischen den Haltestellen Monarchenhügel und Großpösna, Neue Gaststätte mit Umleitung über S43 und S242. Dabei können die Haltestellen Eulengraben; Liebertwolkwitz, Störmthaler Straße; Zur alten Sandgrube; Schwarzes Ross und An der Brauerei nicht bedient werden.