LVV-Verkäufe: Verdi demonstriert

Die HL Komm und perdata sollen verkauft werden, um die LVV wieder auf einen grünen Zweig zu bringen. Dabei soll es zu 500 Stellenstreichungen kommen. Die LVV-Mitarbeiter haben daher am Mittwochabend in Leipzig demonstriert. +++

Unterstützt wurden sie dabei von den Linken und den Grünen aus dem Stadtrat. LEIPZIG FERNSEHEN war vor Ort und hat mit der Linken-Fraktionschefin Ilse Lauter gesprochen.