Lyriker und Essayist Durs Grünbein in Chemnitz

Chemnitz - Am 30. August lädt der Verein Kunst für Chemnitz zur Lesung mit Durs Grünbein ein.

In seinen Werken setzt sich der Lyriker und Essayist mit den Gebieten der Naturwissenschaft (der Quantenphysik, der Neurologie) und der Philosophie auseinander. Durs Grünbein wird einen kleinen Querschnitt aus seinen Werken lesen.

Der gebürtige Dresdner ist Mitglied der Akademie der Künste Berlin, der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung, der Freien Akademie der Künste in Hamburg, der Freien Akademie der Künste zu Leipzig und der Sächsischen Akademie der Künste.  Seit 2005 ist er Professor für Poetik an der Kunstakademie Düsseldorf, seit 2008 Mitglied des Ordens "Pour le mérite" für Wissenschaft und Künste in Berlin.

© StagiaireMGIMO - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0

Sie können sich auf einen interessanten Abend freuen.

Der Eintritt ist frei.

Termin

30. August 2018

19:00 Uhr

Säulensaal der Kunstsammlungen Chemnitz

Theaterplatz 1

Autor: Silvia Metzig

kkkkk