„Mach Was!“ lockt tausende Besucher nach Chemnitz

Chemnitz- Wer auf der Suche nach einem Ausbildungs- oder Studienplatz war, konnte auf der „Mach Was!“ fündig werden. Neben zahlreichen Ausstellern, wurde den Besuchern auch das ein oder andere Highlight geboten.

So gab es zum Beispiel Talks mit Gästen wie Lukas Knopf, oder kostenlose Bewerbungsfotos im Foyer. An einigen Ständen, konnten die Azubis oder Studenten in Spé sogar in den Berufsalltag schnuppern. Wer am Wochenende nicht auf der Messe vorbeischauen konnte, hat trotzdem noch die Chance einen Ausbildungsplatz zu finden.

Auf der Website www.mach-was-sachsen.de sind weiterhin alle Aussteller aufgelistet, sodass eine Kontaktaufnahme auch jetzt noch möglich ist.