Maciej Gebala bleibt dem SC DHfK Leipzig treu

Sachsen - Der polnische Kreisläufer Maciej Geballa wird mindestens in den nächsten drei Jahren weiterhin die Farben des SC DHfK Leipzig präsentieren. Das verkündete der Verein am Montag.

Trotz einiger lukrativer Angebote von anderen Mannschaften, verlängert der 27-Jährige seinen Vertrag bis 2024. Zusammen mit dem grün-weißen Kaptän Marko Mamic schaffen es die Beiden in der aktuellen Saison auf 56 Treffer bei einer Wurfeffektivität von 80 Prozent. Cheftrainer André Haber schätzt allerdings auch die defensive Arbeit seines Spielers. Seit 2018 spielt der 27-jährige Pole in Leipzig. Besonders seine Familie fühle sich in der Messestadt sehr wohl. Aber auch André Haber und das restliche Team haben eine wichtige Rolle bei der Verlängerung gespielt.

© Sachsen Fernsehen