Mädchen angefahren und geflüchtet

Bereits vor einer Woche ereignete sich am Mittwoch ein Unfall mit einem 12-jährigen Mäcchen und anschließender Fahrerflucht an der Leipziger Straße.

Am Mittwochnachmittag lief die 12-Jährige auf dem Fußweg an der Leipziger Straße als plötzlich ein lilafarbener Van aus der Ausfahrt der OMV-Tankstelle nach rechts auf die B 95 bog. Das unbekannte Fahrzeug kollidierte mit dem Mädchen, wobei diese am Knie verletzt wurde. Am Steuer saß nach Angabe des Mädchens eine Frau, die ohne Unterbrechung ihre Fahrt fortsetzte. Die Fahrerin war ca. 40 Jahre alt und hatte kurzes blondes Haar. Die Polizei bittet um Hinweise zum Fahrzeug sowie zur Fahrerin unter 0371 3872319.