Mädchen auf der Überholspur – Girls Day rückt auch in Dresden näher

Dresden - Am 28. März kommt der "Girls Day" nach Dresden. Der Aktionstag setzt sich für die Bildung von Mädchen ein und möchte sie auch an Geschlechter-untypische Berufe heranführen. Auch die HTW berät an diesem Tag über Berufsbilder. 

Den Mädchen soll in diesem Jahr besonders die Architektur- und Baubranche näher vorgestellt werden. Das Angebot richtet sich an Interessierte ab Klassenstufe 5. Weitere Information finden sie auf der offiziellen Website der Veranstalter unter www.girls-day.de.