Mädchen schwer verletzt aufgefunden

In Dresden Lockwitz ist gestern Abend ein Mädchen schwer verletzt aufgefunden worden.

Passanten hatten die das 13-jährige Mädchen auf einer Brache an der Dohnaer Straße entdeckt und die Polizei informiert.
Das Mädchen wurde mit lebensbedrohlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Die Ermittlungen sind schwierig.

Das Mädchen kann auf Grund seiner Verletzungen nicht befragt werden.
Die Polizei bittet um Mithilfe der Bevölkerung und sucht nach Zeugen die gestern Abend zwischen 20.00 und 23.00 im Bereich Dohnaer Straße,  Erich Kästner Straße, Heinrich Mann Straße und am Galgenberg unterwegs waren. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

++

Mehr dazu erfahren Sie in der Drehscheibe Dresden, stündlich ab 18 Uhr auf DRESDEN FERNSEHEN.