Männerschwimmhalle wieder eröffnet!

Am Montagabend konnte ein weiterer wichtiger Abschluss bei der Sanierung des Leipziger Stadtbades gefeiert werden: Die fertig gestellte Männerschwimmhalle wurde feierlich eröffnet. +++

Insgesamt 250 Gäste waren eingeladen, um sich die neue Männerschwimmhalle anzusehen.

Zum Baden kamen die Gäste allerdings nicht. Erst ab 2016 soll das Becken wieder für den Wassersport genutzt werden. Bis es soweit ist, wird die Männerschwimmhalle als Event-Location genutzt. Das Becken wird dann mit einem Boden abgedeckt, auf dem dann 800 Gäste Platz finden.

Die Sanierungskosten für die Männerschwimmhalle betragen rund 80.000 Euro.