Märchennacht mit der Parkeisenbahn

Am Wochenende war es wieder soweit: Der Küchwald wurde von Märchenwesen erobert.

Die Parkeisenbahn hat die Chemnitzer zu einer Märchenacht ins Bahnbetriebswerk eingeladen. Sechs Stunden ging es um Rumpelstilzchen, die sieben Zwerge, das Kasperle und andere Märchenfiguren. Unter anderem brachte der Zauberer und Feuerspucker die Besucher zum großen Staunen. Abschluss war ein Lampionumzug und eine Gespensterfahrt, für Groß und Klein, durch den nächtlichen Küchwald. Damit verabschiedete sich die Parkeisenbahn von dem erlebnisreichen Märchenspektakel.