Märchenwald in der Galerie Roter Turm

Chemnitz – Auch in diesem Jahr hat sich die Galerie Roter Turm wieder etwas ganz besonderes ausgedacht, um Groß und Klein in der Vorweihnachtszeit zu verzaubern.

Seit dem 27. November wird auf der Kinoebene ein abwechslungsreiches Weihnachtsprogramm gezeigt. Mit dabei ist auch wieder das Helmnot-Theater, das den „1000 Funkelwald“ lebendig werden lässt. Unter anderem entführt eine alte Eiche mit spannenden Geschichten in die Märchenwelt.

Zusätzlich zur magischen Märchenwelt gibt es auch wieder viele tolle Mitmachaktionen. Für die Kleinsten gibt es zum Beispiel eine Bastelstrecke, die in den ersten Tagen schon gut besucht war. Hier können kleine Weihnachtsgeschenke aus Naturmaterialien für die Familie hergestellt werden. Außerdem gibt es im nostalgischen Scherenschnittkino verschiedene Filme zu sehen.

Besucher der Galerie Roter Turm können sich noch bis zum 23. Dezember im Märchenwald verzaubern lassen.