Mahnwache in Zwickau für Opfer der Mordserie

Zwickau (dapd-lsc). Wegen der rechtsextremen Mordserie soll es heute in Zwickau eine Mahnwache geben.

Dazu riefen Sachsens Grüne auf. Grünen-Landesvorsitzender Volkmar Zschocke erklärte, die Aktion sei gedacht als ein Zeichen des Mitgefühls mit den Opfern und ihren Angehörigen.
 
„Es erschüttert uns, dass mitten unter uns in Sachsen eine rechtsextreme Terrorgruppe lebte und von hier aus ungehindert eine Serie regelrechter Hinrichtungen überall in Deutschland verüben konnte.“ Er forderte zugleich, entschlossen gegen Rassismus vorzugehen. In Zwickau hatten die mutmaßlichen Mörder zuletzt gewohnt.

dapd

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar