Malaktion Jakobikirche

Ein Linienbus der CVAG wird ab dem Wochenende in Chemnitz für „Frieden auf der ganzen Linie“ unterwegs sein.

Hintergrund dafür ist eine gleichnamige Kinder-Malaktion, die vom evangelischen Kirchenbezirk Chemnitz und dem Nahverkehrsunternehmen ins Leben gerufen wurde. Daraus entstanden mehr als 200 Bilder, in denen verschiedene Schwerpunkte rund um das große Thema Frieden verarbeitet wurden.

Rund 40 der Bilder sollen nun einen Bus schmücken, der am Donnerstag offiziell vorgestellt, und dann ab Freitag für ein Jahr im gesamten Stadtgebiet zum Einsatz kommen soll. Darüber hinaus sind alle Bilder, die im Rahmen der Aktion entstanden sind, ab Donnerstag in der Jakobikirche zu sehen.

Wie Kirche und CVAG am Mittwoch mitteilten, reiht sich die Aktion in die Aktivitäten zum 5.März, dem Chemnitzer Friedenstag ein.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar