MammaCare – Brustkrebsvorsorge durch Brustselbstuntersuchung

Am Mittwoch  findet um 15 Uhr die nächste Veranstaltung des Forums Seniorengesundheit in der Volkshochschule (Löhrstraße 3-7) statt. Diesmal geht es um das Thema „MammaCare – Brustkrebsvorsorge durch Brustselbstuntersuchung“.

Es referiert Dr. med. Petra Wüller vom Projekt EVA, einer Initiative zur Brustkrebsvorsorge durch Brustselbstuntersuchung des Krebsliga e.V., Förderverein für die interdisziplinäre onkologische Betreuung im Klinikum St. Georg gGmbH.

Das Thema ist sicher nicht nur für Seniorinnen interessant, sondern spricht alle Frauen an.
Die „MammaCare-Methode“ ist derzeit weltweit immer noch die einzige wissenschaftlich entwickelte Methode der Brustselbstuntersuchung, die vor fast 30 Jahren von zwei amerikanischen Verhaltensforschern speziell für die Frau als medizinischen Laien entwickelt wurde. MammaCare ist eine bewährte, mehrfach ausgezeichnete Methode, die jede Frau leicht erlernen kann.

Das Forum Seniorengesundheit ist eine gemeinsame Veranstaltungsreihe der Volkshochschule und des Gesundheitsamtes der Stadt Leipzig. Der Besuch der Veranstaltung ist kostenfrei.