„Manege frei!“ in Chemnitz

„TraumTrip“, so heißt das Programm des Großen Russischen Staatscircus, der derzeit auf dem Chemnitzer Hartmannplatz gastiert.

Ausnahme-Artisten aus der ganzen Welt versprechen hier „Nitro für die Sinne“. Die Premiere der neuen Produktion wollten sich zahlreiche Chemnitzer am Mittwochabend nicht entgehen lassen.

Atemberaubende Akrobatik, klassische Grazie, umwerfende Präzision, unglaubliche Zaubertricks, prickelnder Humor und tierische Höchstleistungen,

Damit begeistert derzeit der große russische Staatszirkus das Chemnitzer Publikum auf dem Volksfestplatz Hartmannstraße. TraumTrip heißt das neue Programm und es verspricht Einiges: 

Interview:    Thierry Dourin- Moderator

Begeisterungsstürme erntete vor allem der nur 1,52m kleine Gagik, der als Clown Charlie Chaplin das Publikum Teil der Show werden lässt. Wunderbare Illusionen bieten Artisten aus allen Teilen der ehemaligen Sowjetunion. Das Chemnitzer Publikum ist begeistert.

Der Favorit im zweistündigen Programm ist eindeutig.

Interview: Thierry Dourin- Moderator

Zwei-Stunden geballte Action, Humor und Akrobatik. Noch bis zum 19. November können alle Chemnitzer das Programm „TraumTripp“ auf dem Hartmannplatz erleben. 

Interview: Thierry Dourin- Moderator

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar