Mann aus Elbe geborgen – Identität weiter unklar

Nach Zeugenhinweisen hatten Beamte der Wasserschutzpolizei am Abend einen bewusstlosen Mann aus der Elbe ans Ufer gebracht und bis zur Übergabe an einen Notarzt reanimiert. +++

Der Mann wurde anschließend in ein Dresdner Krankenhaus gebracht.

Die Dresdner Polizei hat zwischenzeitlich die Ermittlungen zur Identität des Mannes aufgenommen. Diese ist derzeit noch unklar. Der Gesundheitszustand des Mannes ist kritisch. Er konnte bisher nicht befragt werden.

Der Unbekannte hatte sich offenbar selbst in den Fluss begeben. Hinweise auf eine Straftat liegen nicht vor.

Quelle: Polizei Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!