Mann entblößt sich vor Kindern und wird verhaftet

Chemnitz- In Schloßchemnitz hat sich am Donnerstagabend ein Mann mehrmals vor Kindern entblößt und an seinem unbedeckten Geschlechtsteil manipuliert.

Gegen 19 Uhr belästigte der Mann mehrere Kinder im Alter zwischen 9 und 11 Jahren am Luisenplatz. Zudem forderte er sie zu sexuellen Handlungen auf.

Die Kinder alarmierten daraufhin aufgeregt die Polizei. Beamte konnten den 47-Jährigen am Tatort vorläufig festnehmen.

Gegen ihn wurden Ermittlungen wegen des Verdachts des sexuellen Missbrauchs von Kindern aufgenommen. Zudem wurde am Freitag vom Amtsgericht ein Haftbefehl gegen ihn erlassen. Er befindet sich nunmehr in einer Justizvollzugsanstalt.