Mann erliegt seinen Verletzung

Chemnitz- Die Staatsanwaltschaft Chemnitz und die Polizeidirektion Chemnitz ermitteln seit gestern wegen des Verdachts eines Tötungsdeliktes.

Montagmorgen hatten Polizeibeamte nach einer Auseinandersetzung in einer Wohnung in der Zietenstraße eine schwer verletzte Frau sowie einen schwer verletzten Mann gefunden. Die 38-Jährige verstarb noch vor Ort.

Der 52-Jährige erlag am Montag Nachmittag in einem Chemnitzer Krankenhaus seinen Verletzungen. Die Ermittlungen zu den Umständen dauern weiterhin an.

Quelle: Polizeimeldung