Mann fuhr 12 Jahre ohne Fahrerlaubnis

Dienstagnachmittag hielten Polizisten einen grünen Fiat im Rahmen einer Verkehrskontrolle an. Der 53-jährige Fahrer konnte jedoch keinen Führerschein vorweisen. +++

Eine Überprüfung der Personalien des Mannes ergab, dass dieser bereits seit 1999 keine Fahrerlaubnis mehr hat. Zunächst versuchte der Fahrer den Beamten zu erklären, er besitze noch einen EU-Führerschein. Später gab er laut Polizei zu, seit dem Entzug nie wieder eine Fahrerlaubnis beantragt zu haben. Es wurde Strafanzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis gestellt.