Mann in Paunsdorf überfallen

Leipzig- Zwei Männer haben in Paunsdorf einen 20-Jährigen überfallen. Sie forderten das Opfer auf, seine Kopfhörer herauszugeben.

Weil er sich zunächst weigerte, hielt einer der Täter das Opfer fest, während der andere die Kopfhörer entwendete. Laut Polizei flüchteten die Unbekannten anschließend in Richtung Heiterblickallee. Ein Täter wird als schlank mit kurzen, blonden Haaren beschrieben. Er trug ein graues Poloshirt und eine hellblaue Jeans. Der zweite Täter soll etwa 1,60 groß gewesen sein, ein schwarzes T-Shirt getragen haben und laut Polizei ein asiatisches Aussehen haben. Zeugen sollen sich bei der Polizei melden.