Mann mit Holzlatte geschlagen und beraubt

Chemnitz – Am Sonntag wurden Polizei und Rettungsdienst in die Hechlerstraße zu einem verletzten Mann gerufen.

© Sachsen Fernsehen / Symbolbild

Zeugen haben den 37-jährigen Geschädigten im Kreuzungsbereich Hechlerberg/Salzstraße verletzt aufgefunden. Der Mann gab an, von zwei Unbekannten angegriffen worden zu sein.

Nach ersten Erkenntnissen haben die unbekannten Täter auf den Mann mit einer Holzlatte eingeschlagen und ihm ein Mobiltelefon geraubt.

Der 37-Jährige wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts des Raubes aufgenommen.