Mann tötet seine 62-jährige Frau

Dresden –  Am Mittag gestand ein 62-jähriger Mann seine Frau getötet zu haben. In einem Krankenhaus gestand er die Tat. 

Als die Polizei die gemeinsame Wohnung der beiden durchsuchte, fanden sie die Frau leblos vor. Sofort rückten Rettungskräfte an, diese konnten jedoch nur noch den Tod der 62-Jährigen feststellen. Eine Obduktion muss nun klären, wie die Frau zu Tode kam. Zurzeit findet die Spurensicherung am Tatort statt. Der 62-Jährige Mann wurde vorläufig festgenommen. Die weiteren Ermittlungen dauern noch an.