Mann vergreift sich an 14-Jähriger

Chemnitz – Im Chemnitzer Ortsteil Bernsdorf ist am Mittwochmorgen ein Mädchen unsittlich berührt worden.

© Sachsen Fernsehen/ Symbolbild

Die 14-Jährige war mit einer 16-Jährigen an der Haltstelle bei der Gartenanlage Kirschbaum aus dem Bus der Linie 51 ausgestiegen. Dort wurde die 14-Jährige von einem Unbekannten unsittlich berührt. Als sie ihn daraufhin ansprach, schlug er sie.

Die Mädchen liefen in Richtung Sportforum davon. Der Mann blieb zurück. Laut Polizei wurde die 14-Jährige leicht verletzt. Den Unbekannten beschrieben die Mädchen als ca. 1,70 Meter groß und Mitte zwanzig. Er hatte einen Dreitagebart und war einer schwarzen Hose der Marke „Adidas“, einer schwarzen Jacke mit Kapuze und einem Basecap bekleidet.

Die Polizei in Chemnitz sucht Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und Angaben zu dem Unbekannten machen können. Hinweise werden unter Telefon 0371 387-495808 entgegengenommen.