Mann von Zug überrollt: Tot

Ein Mann ist am Freitagabend in Grüna (Stadt Chemnitz) von einem Regionalexpress überrollt und getötet worden.

Der Mann hatte gegen 18.30 Uhr am Haltepunkt Grüna trotz Verbotes die Gleise überquert und war vom Triebzug erfasst worden. Der Bahnverkehr auf der Strecke Chemnitz – Glauchau ist unterbrochen. Schienenersatzverkehr wurde eingerichtet. Nähere Einzelheiten sind noch nicht bekannt. Die Umstände des Vorfalls sprechen jedoch für einen tragischen Unglücksfall.      

Quelle: News Audiovision

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar