Marcel Sabitzer bleibt bis 2022 ein roter Bulle

Marcel Sabitzer verlängert seinen Vertrag bei RB Leipzig bis 2022! Somit bleibt der Österreicher ein Jahr länger als bisher sein Vertrag hergegeben hätte. Seit 2014 ist der Offensivmann im Verein und hatte im Jahr 2016 eine tragende Rolle beim Aufstieg der Leipziger in die 1. Bundesliga. In der aktuellen Spielzeit prägt er weiter das Leipziger Spiel und war an 15 Toren direkt beteiligt.

Sein neuer Vertrag soll keine Ausstiegsklausel enthalten, was RB Leipzig bei einem Verkauf des gebürtigen Grazers viel Geld in die Kassen spielen würde. Sabitzers Marktwert liegt aktuell bei schätzungsweise 25 Millionen Euro. Dieser könnte bei weiteren guten Leistungen bei RB Leipzig und der österreichischen Nationalmannschaft weiter steigen. Seit 2014 hat Marcel Sabitzer genau 100 Pflichtspiele für die Leipziger absolviert. Zu diesen werden in nächster Zeit allerdings noch viele weitere folgen.