Marco Hartmann erleidet doppelten Außenbandriss

Der 26-Jährige stellvertretende Mannschaftskapitän wird Dynamo Dresden mehrere Wochen fehlen. +++

Hartmann hat sich im Drittliga-Heimspiel gegen den SC Preußen Münster am Samstag verletzt, musste ausgewechselt werden und wurde noch während des Spiels zu weitergehenden Untersuchungen ins Krankenhaus eingeliefert. Eine MRT-Untersuchung im Krankenhaus Dresden-Friedrichstadt ergab am Samstagabend, dass der 26-Jährige bei einem Zweikampf einen doppelten Außenbandriss im linken Sprunggelenk erlitten hat.

Quelle: SG Dynamo Dresden

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar