Markersdorf: Keine Freude im Advent …

… hatte am Sonntagabend eine Frau auf der Faleska-Meinig-Straße.

Unbekannte hatten ihren an der Wohnungstür aufgehängten Adventskranz angezündet. Ein Nachbar hatte die 72-Jährige gegen darauf aufmerksam gemacht, sodass das Feuer durch eigene Hand gelöscht werden konnte. Die Schwelle der Wohnungstür wurde durch das Feuer verkohlt, ebenso das Türblatt. Der Adventsschmuck und der Fußabtreter wurden Opfer der Flammen.