Markersdorf: Sexuelle Belästigung

Eine 15-jährige ist in Markersdorf Opfer eines Sexgangster geworden.

Laut Polizei war ihr bereits am Freitagmittag der etwa 26-jährige Mann in ein Wohnhaus am Harthwald gefolgt. Im Fahrstuhl griff er dann dem Mädchen mehrfach an die Brust. Die 15-jährige wehrte sich allerdings heftig und konnte fliehen, sie blieb unverletzt. Die Polizei sucht nun nach dem etwa 1,85 großen Mann mit rötlichen, kurzgelockten Haaren.