Markkleeberger agra-Park im Lichterschein

Anfang September wird der agra-Park in Markkleeberg in besonderes Licht getaucht. Grund dafür ist das Fest der 10.000 Lichter, das am 5. September 2010 von der Stadt Markkleeberg rund um das Weiße Haus veranstaltet wird.

Los geht es ab 19.00 Uhr. Dann können alle Besucher den englischen Landschaftspark im Schein von tausenden Lichtern erleben. Alle Gäste sind eingeladen, beim Anzünden der Kerzen mitzuhelfen. Unter anderem soll dabei der Schriftzug „LaGa 2015“ geformt werden. Damit findet eine weitere Aktion statt, bei der die Einwohner und alle Interessierten zeigen können, wie sehr sie hinter einer Bewerbung Markkleebergs für die Landesgartenschau 2015 stehen.

Die Kerzen werden an der Terrasse des Weißen Hauses von 19.00 Uhr an ausgegeben. Um 19.30 Uhr wird dem Anzünden der Kerzen begonnen. Für Musik ist gesorgt. Zeitgleich spielt die Gruppe „ayassa“ zum Picknickkonzert auf. Um 21.30 Uhr ist eine Feuershow geplant.