Markranstädt bei Leipzig: Transporter rutscht in den Graben

Die Fahrt eines Transporters endete am Dienstagvormittag auf der Bundesstraße 186 bei Markranstädt (Landkreis Leipzig) im Graben.

Der Fahrer verlor gegen 10.30 Uhr auf der Bundesstraße zwischen Markranstädt und Dölzig die Kontrolle über das Auto. In einer Linkskurve kam der Kleintransporter von der Straße ab und rutschte in den Straßengraben.

Der Fahrer wurde leicht verletzt. Der Transporter ist Schrott und musste mit zwei Kränen aufwändig geborgen werden. Die Bundesstraße war zeitweise voll gesperrt.

Quelle: News Audiovision