Markranstädt: Verkehrunfall

Am Montag, gegen 18.20 Uhr, stand ein PKW Ford in der Ortslage Markranstädt in einer Parklücke gegenüber der OMV-Tankstelle in der Leipziger Straße.

Die 40-jährige Fahrerin wollte rückwärts ausparken, beachtete dabei aber eine 68-jährige Fußgängerin nicht, die mit einem Rollator unterwegs war. Beim Zusammenstoß wurde die Fußgängerin schwer verletzt, so die Polizei.