Markt Musik: Das ist in diesem Jahr neu

Leipzig- Danach haben sich die Leipziger gesehnt: Live-Musik auf dem Marktplatz! Vom 6. bis zum 15. August findet in der Innenstadt die Leipziger Markt Musik statt. Zum ersten Mal wird auch das Bachfest Teil des Events.

Mit großer Vorfreude blickt auch der Geschäftsführer der Leipziger Messe, Martin Buhl-Wagner, dem zehn-tägigen Event entgegen. Buhl-Wagner sieht das Fest als positives und wichtiges Signal für die Kultur- und Veranstaltungsbranche an.

Auch Kulturbürgermeisterin Dr. Skadi Jennicke zeigt sich sichtlich erfreut über das Event. Sie stellt die Bedeutung des kulturellen Engagements heraus und macht deutlich, wie wichtig das Publikum auch für die Künstler ist.

Erstmalig beteiligt sich das Bachfest als wichtiger Programmpartner am Festival. Prof. Dr. Michael Maul, Intendant des Bachfestes Leipzig, zeigt sich überaus dankbar für die Kooperation. Unter dem Motto ,,Leipziger Markt Musik meets Bachfest" zeigt sich Maul zuversichtlich, besondere musikalische Höhepunkte für seine Zuschauer zu schaffen.

Auch für Michael M. Theis, Sprecher der Geschäftsführung der Leipziger Gruppe, ist Kultur wichtiger als je zuvor. Für ihn ist die Leipziger Markt Musik ein schöner Anlass für einen kulturellen Neuanfang nach der Pandemie.