Marquess heizt Dresdnern ein – 26. Prohliser Herbstfest

Dresden  – Das sehr wechselhafte Wetter konnte nicht davon abhalten, dass die Dresdner das Prohliser Herbstfest besucht haben. Die mittlerweile 26. Auflage hatte auch in diesem Jahr einige Neuerungen auf Lager.

Gegenüber des neuen Busses, der die Kulturhauptstadt-Bewerbung stärken soll und den sich Interessierte auch von Innen anschauen konnten, fanden vor allem die Kleinen viel Spiel und Spaß. Egal ob ein Gewinnspiel bei der AOK oder Hüpfburg und Malen bei dem Stand der DVB, für die jungen Besucher wurde vorgesorgt. Wenn es doch einmal zu kalt und nass gewesen ist, fanden Besucher im Obergeschoss des Prohliszentrums die traditionelle Vereinsmeile. Hier konnten sich Interessierte über die Arbeit verschiedener Organisationen und Gemeinschaften informieren. Dietmar Hassler, Mitorganisator des Herbstfests, ist seit der 1. Auflage dabei und organisiert die Veranstaltung mit mehreren Helfern.

Neben Schlagersängerin CORA gab es mit der deutschen Pop-Band Marquess musikalische Highlights obendrauf. Und spätestens ab diesem Zeitpunkt konnten dann selbst die Anwohner nicht anders, als mitzufeiern.