Marta Arndt und Pavel Pasechnik holen sich Doppelsieg bei der Tanz-WM

Leipzig – Die Tanz-WM lockte 2000 Zuschauer auf die Leipziger Messe. Als Siegerpaar gingen die deutschen Meister Pavel Pasechnik und Marta Arndt hervor.

Große Emotionen am Samstagabend beim Höhepunkt des achten internationalen Tanzsportfestivals auf der Leipziger Messe. Bei der Latein-WM holten sich mit Pavel Pasechnik und Marta Arndt die deutschen Meister und Favoriten den Titel. Vor knapp 2000 Zuschauern setze sich das Paar aus Karlsruhe gegen insgesamt 40 andere Tänzerinnen und Tänzer durch. Dementsprechend groß war die Freude bei den Siegern.

Den Abend eröffnete Sportbürgermeister Heiko Rosenthal mit einem langsamen Walzer, bevor es so richtig ins Programm ging. Die Tanz-WM ein organisatorischer Kraftakt für die Veranstalter.

Der Träger des Messepreises wurde in diesem Jahr zum ersten Mal durch das Publikum gewählt. Kein Wunder, dass das Siegerpäärchen auch diese Auszeichnung entgegen nehmen konnte. Ein temperamentvoller Abend, der die Tanzlust der Leipziger wieder einmal unter Beweis gestellt hat. Die Planungen für 2018 laufen bereits.