Martin Dulig konkret: Corona – So steht es um die Kultur in Sachsen

Dresden- In der Sendereihe "Martin Dulig | Konkret" geht es in der 5. Folge um die Situation für die Kultur- und Kreativwirtschaft durch und mit Corona.

Thema der Sendung:

"Corona - Wie steht es um die Kultur in Sachsen?"

Mit 10.000 Unternehmen, einem Jahresumsatz von 3,4 Milliarden Euro und 70.000 Beschäftigten ist die Kultur- und Kreativwirtschaft eine der wichtigsten Wirtschaftszeige in Sachsen. Doch Designerinnen, Künstler, Werbetreibende, Grafikerinnen, Architekten, Schauspieler und Schriftsteller stehen viel zu häufig im Schatten der großen Leuchtturm-Industrien, wenn an den Wirtschaftsstandort Sachsen gedacht wird. Die Corona-Pandemie hat vielen deutlich gemacht, dass es still wird, wenn die Kultur fehlt. Wie ist die Branche durch die Krise gekommen? Das ist Thema bei der Sendereihe Martin Dulig | konkret am 20.09.2021.

© SMWA Sachsen

Sehen Sie die komplette Sendung hier: