Martin Heider kehrt zu den Dresdner Eislöwen zurück

Der 24-jährige Stürmer aus der letztjährigen Mannschaft hat einen Vertrag für die kommende Spielzeit unterzeichnet und wird wieder mit der Rückennummer 14 auflaufen. +++

Der 24-Jährige hatte in den letzten Wochen an einem Probetraining beim tschechischen Extraligisten HC Budweis teilgenommen und wollte sich in seiner Heimat für ein Engagement empfehlen. Allerdings erhielt er nur eine Option, in der 1. Liga Tschechiens zu spielen, weshalb er sich entschied, das ihm vorliegende Dresdner Angebot anzunehmen. In der neuen Saison soll der gelernte Stürmer mit deutschem Pass vor allem in der Defensive aushelfen. „Im Verteidigerbereich besteht noch Handlungsbedarf und der Markt gibt derzeit nicht viel her. Deswegen werden wir versuchen, Martin in der Abwehr zu testen“, erklärt Trainer Thomas Popiesch die neue Rolle des 1,88 m großen Linksschützen. Heider ist bereits in Dresden und nimmt derzeit am freiwilligen Training mit der Mannschaft teil.

Quelle: Dresdner Eislöwen

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!