Maschinenbaubranche im Plus

Die Maschinenbaubranche im Freistaat ist weiter im Aufwind.

Nach Aussage des Landesverbandes Sachsen-Thüringen erwarten die Unternehmen für 2006 das dritte Jahr in Folge steigende Umsätze. Die legten schon in den beiden vergangenen Jahren um rund 15 Prozent zu. In diesem Jahr rechnet der Verband wegen der weiter steigenden Rohstoffpreise allerdings mit einem etwas abgeschwächten Wachstum. Rund 34.000 Menschen sind in Sachsen in etwa 440 zumeist kleine und mittelständische Maschinenbaubetriebe beschäftigt.  

Die Benzinpreise erfahren Sie an Ihrer Tankstelle oder schon vorher bei SACHSEN FERNSEHEN, wo günstiges Tanken angesagt ist.