Maskenpflicht bleibt bestehen

Chemnitz- Die Maskenpflicht in der Chemnitzer Innenstadt soll trotz der niedrigen Infektionszahlen bestehen bleiben. Die Stadt begründete die anhaltende Gültigkeit mit dem Wochenmarkt und der Zentralhaltestelle – Orte, an denen Sicherheits-Abstände nicht immer eingehalten werden könnten. Die Mundschutzpflicht-Schilder würden zwar verschwinden, das ändere aber nichts an der bestehenden Maskenpflicht. Das stieß auf Kritik, unter anderem von einem Chemnitzer Stadtratpolitiker.