Massengrab aus Völkerschlacht-Zeit entdeckt

In Gohlis ist ein Massengrab aus der Zeit der Völkerschlacht entdeckt worden. Bereits im Dezember 2011 sind Bauarbeiter beim Verlegen einer Wasserleitung auf die Fundstücke getroffen. Nun wurde bestätigt, dass es sich um Überreste aus der Zeit der Völkerschlacht handelt. +++

Die Bauarbeiter staunten nicht schlecht, als sie auf einem alten Kasernengelände in der Olbrichtstraße in Gohlis menschliche Überreste entdeckten. Insgesamt waren dort die sterblichen Überreste von zehn Menschen entdeckt worden.

Am Freitag gab das Landesamt für Archäologie in Dresden dann bekannt, dass es sich um Funde aus der Zeit der Völkerschlacht 1813 handelt.