Massive Behinderungen auf Zwickauer Straße

Autofahrer und Fahrgäste der CVAG müssen mit Beginn der kommenden Woche mit Behinderungen auf der Zwickauer Straße rechnen.

Grund dafür sind umfangreiche Baumaßnahmen der CVAG im Bereich zwischen Reichs- und Barbarossastraße, später dann auch zwischen der Ulmenstraße und Kappler Drehe.

Zunächst sollen ab Montag Hochwasserschäden im Gleisbett beseitigt werden. Dazu wird für die Linie 1 Schienenersatzverkehr eingerichtet.

In diesem Zusammenhang soll auch die Haltestelle Marianne-Brandt-Straße behindertengerecht umgebaut werden.

Für die Autofahrer wird es während der Bauzeit Fahrbahneinschränkungen geben. Ab dem 23. April ist dann die Sanierung der Überfahrt an der Kappler Drehe stadtauswärts geplant.

Hier muss der Verkehr über die Gegenfahrbahn einspurig umgeleitet werden.

Genauere Infos über die anstehenden Baumaßnahmen und die entsprechenden Verkehrseinschränkungen finden Sie hier: http://cvag.de/de/Kuenftig_Rasengleis_in_der_Zwickauer_Strasse_2276.html?news4308.id=1294&news4308.year=2012&news4308.month=4&sid=HcmhGZ3S9FQTWWBC1LssKX3YK4VKfMK3