Matthias Schweighöfer wieder solo

Der Schauspieler Matthias Schweighöfer (30) und seine Freundin Ani Schromm (28) haben sich getrennt.

Nach acht gemeinsamen Jahren und einer gemeinsamen Tochter (2) beendete das Paar seine Beziehung, will aber in freundschaftlicher Verbindung bleiben. Grund für die Trennung ist offenbar zu wenig Zeit des Schauspielers für seine Familie.

Matthias Schweighöfer zählt zu den bekanntesten jüngeren deutschen Film- und Fernsehschauspielern. Er wuchs bei seiner Mutter in Chemnitz auf und legte am Dr.-Wilhelm-André-Gymnasium sein Abitur ab.

Er konnte im vergangenen Jahr mit seinem Regiedebüt „What a Man“ große Erfolge verbuchen. Für den Film „Kammerflimmern“ hatte er 2005 unter anderem den Bayerischen Filmpreis erhalten.

Ab März 2012 spielt er in „Schlussmacher“ die Hauptrolle und führt Regie.