Matthias Steiner bleibt in Chemnitz

Der stärkste Mann der Welt wird auch weiterhin für Chemnitz die Gewichte stemmen.

Das gab Goldmedaillengewinner Matthias Steiner am Samstag auf einer Pressekonferenz bekannt. Der 26-jährige gebürtige Österreicher hat sich dabei viel vorgenommen. Er will zusammen mit seinem Team vom Chemnitzer Athletenclub in dieser Saison den Meistertitel holen.

Nach dem Gewinn des Olympiatitels gab es zahlreiche Anfragen von anderen Vereinen, doch Steiner will dem Chemnitzer Athletenclub treu bleiben. Dafür wurden auch die finanziellen Rahmenbedingungen geschaffen, der Gewichtheberclub fand zwei zahlungskräftige Sponsoren, die den gesamten CAC unterstützen werden.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung