Max-Liebermann-Straße wieder frei!

Heute wird die Max-Liebermann-Straße wieder freigegeben. Seit 2010 war die Straße von umfangreichen Umbauarbeiten betroffen. Jetzt kann der Verkehr endlich normal fließen. +++

Mit Hilfe von Fördermitteln wurden in dieser Woche die letzten Teilarbeiten am Mittleren Ring Nord von der Louise-Otto-Peters-Straße bis Bremer Straße umgesetzt. Damit sind die 13 Millionen teuren Verkehrsverbesserungen beendet und stehen den Leipzigern ab heute zur Verfügung.

Die Planungen für den ohnehin vorgesehenen Umbau begannen schon 2008 und wurden um das Konzept des Mittleren Rings Nord erweitert. Auch die gleichzeitig erfolgte Modernisierung der Wasserleitungen ist damit abgeschlossen.

Durch die Straßenarbeiten sollen vor allem die Georg-Schuhmann-Straße und die nördliche Stadtteile entlastet werden. Gleichzeitig dient die Max-Liebermann-Straße als Zubringer zu den Autobahnen 9 und 14 sowie zum Flughafen Leipzig/ Halle.