Verkehrsunfall auf Maxim-Gorki-Straße

Dresden - Gegen 12 Uhr kam es am Mittwoch zu einem Verkehrsunfall auf der Maxim-Gorki-Straße/Ecke Trachenberger Straße. Ein Fußgänger mit Köpfhörern lief zwischen zwei parkenden Autos auf die Straße und stieß dabei seitlich an einen vorbeifahrenden Bus. Der Fußgänger war ansprechbar, zog sich jedoch eine Prellung zu und wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Die Polizei ermittelt zur genauen Ursache.

© Sachsen Fernsehen
© Sachsen Fernsehen