Sorgenpfötchen der Woche: Mirri

Heute stellen wir euch die Katzendame Mirri vor. Aufgrund eines Handicaps wird für sie ein ruhiges Zuhause mit Wohnungshaltung gesucht. Denn Mirri fehlt durch einen Unfall ein Vorderbein. Ansonsten ist die Mietz aber kerngesund und sehr verschmust.

Bei Interesse wendet euch bitte an: Tiere in Not Chemnitz e.V., Johannes-Dick-Straße 3-5, Telefon: 0371 – 67 61 055.