Evangelisch in Sachsen – Mai 2020

Normalerweise finden nach Ostern Konfirmationen und Jugendweihen statt – in diesem Jahr ist zwar durch Corona alles etwas anders, aber dennoch möchten wir einen Blick darauf werfen, wie Jugendlich heute den Übergang zum Erwachsensein besonders gestalten können und wie Kirche sie dabei unterstützt.

In Mutzschen finden sogenannte WalkAway-Projekte statt, bei denen Jugendliche allein im Wald auf Selbstfindung gehen. Im Interview spricht Mira Körlin mit Dr. David Toaspern, dem Leiter des Theologisch-Pädagogischen Instituts der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens, über Segensfeiern und deren Inhalt. Wir schauen außerdem nach Chemnitz, wo es bereits die ökumenische Jugendfeier unter dem Motto „Finde deine Frequenz“ gibt.